Skip to main content

Erwachsene
Schöne und gerade Zähne sind zeitlos

Die Behandlung von schiefen Zähnen erwachsener Patienten erfreut sich seit längerem großer Beliebtheit, denn ein strahlendes Lächeln mit geraden Zähnen wird in der heutigen Zeit mit Gesundheit, Selbstbewusstsein und weiteren Erfolgsfaktoren verbunden.

Zahnkorrekturen sind vom Alter unabhängig und daher auch bei Erwachsenen problemlos möglich.

Voraussetzung für eine Therapie sind gesunde Zähne, die frei von Karies und Entzündungen sind.


Gesundheit fängt bei den Zähnen an

Nicht nur der Wunsch nach einer ästhetischen Korrektur motivieren Erwachsene zu einer Behandlung, sondern auch funktionelle Beeinträchtigungen im Gebiss. Kaufunktionsstörungen können beispielsweise zu Kiefergelenksproblemen oder starken Nackenbeschwerden führen.

Für den Wunsch einer unauffälligen Korrektur bieten sich moderne Zahnspangen mit hochästhetischen Keramik-Brackets oder nahezu unsichtbaren Aligner an.


Präprothetische Kieferorthopädie

Für die einwandfreie Eingliederung von Zahnersatz wie z.B. ein Implantat oder Brücke müssen die Platzverhältnisse stimmen.

Durch die präprothetische Behandlung werden gekippte Nachbarzähne aufgerichtet, die Breite einer Zahnlücke angepasst oder verlängerte Gegenzähne wieder sanft in den Knochen bewegt.

Dafür können verschiedene Apparaturen oder Teil-Spangen, die nur einige Zähne einbeziehen, angewendet werden.

Für die Planung und Umsetzung arbeiten wir interdisziplinär mit Ihrer/Ihrem Zahnärztin/-arzt oder der Kieferchirurgie zusammen.


Ist eine Überweisung zum Kieferorthopäden notwendig?

Nein, einen Termin zur Erstberatung können Sie auch ohne Überweisung vereinbaren.

Ich bin über 18 Jahre alt, übernimmt die Versicherung die Kosten?

Für gesetzlich Versicherte gilt, dass die Krankenkasse sich nur für eine Behandlung über dem 18. Lebensjahr beteiligt, wenn eine schwere Kieferfehlstellung vorliegt, die nur mit einer kombinierten kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Therapie zu behandeln ist. Bei Korrekturwunsch von Zahnfehlstellungen – ohne kieferchirurgische Maßnahmen – müssten die Behandlungskosten selbst getragen werden.

Bei privat Versicherten ist es tariflich abhängig, ob die Versicherung kieferorthopädische Leistungen berücksichtigen.



Sehen Sie sich vorher/nachher Bilder auf unserer Praxisseite an.


Haben Sie weitere Fragen zur kieferorthopädischen Behandlung oder wünschen Sie eine unverbindliche Beratung?

Dann rufen Sie uns gern an:
04152 61 31