Schnarcher

Nächtliches Schnarchen ist ein weit verbreitetes Problem: Etwa 40 Prozent aller Menschen sind davon betroffen. Dabei schnarchen etwas mehr Männer als Frauen und die Wahrscheinlichkeit für die störenden Schlafgeräusche steigt mit zunehmendem Alter. Ist das Schnarchen sehr laut und mit sekundenlangen Atemaussetzern verbunden, spricht man von „Schlafapnoe”.

Mögliche Folgen des Schnarchens

Durch die störenden Geräusche und eventuelle Atemaussetzer wird der Körper nachts immer wieder aus der Tiefschlafphase gerissen. Der Schlaf ist deshalb weniger erholsam und die Leistungsfähigkeit am Tag oft deutlich vermindert. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt ab und die Unfallgefahr erhöht sich. Zudem wirkt sich die Belastungssituation negativ auf das Herz-Kreislauf-System auf, wodurch das Risiko für Bluthochdruck, Schlaganfall und Herzinfarkt steigt. Da sich auch der Partner durch die lauten Schlafgeräusche gestört fühlt, leidet durch das Schnarchen nicht selten die Beziehung.

Hilfe vom Kieferorthopäden

Die Ursachen für das Schnarchen sind vielfältig: Zu den Risikofaktoren zählen unter anderem Übergewicht und hoher Alkoholkonsum. Häufig liegt aber auch eine Verengung im Rachenraum zugrunde: Wenn im Schlaf die Muskulatur erschlafft, rutscht der Unterkiefer nach hinten und die Zunge behindert die Atemwege. Dadurch bringt die ein- und ausströmende Luft die Strukturen in der Rachenregion zum Flattern und es entstehen die typischen Schnarchgeräusche. Sind die Atemwege zeitweise komplett blockiert, kommt es zu Schlafapnoe. Hilfe erhalten Betroffene beim Kieferorthopäden: Dieser kann mit einer speziellen Schiene den Unterkiefer sanft nach vorne schieben, so dass die Atemluft den Rachenraum im Schlaf wieder ungehindert passieren kann. Indem die Schiene das Schnarchen deutlich eindämmt oder sogar ganz verschwinden lässt, kann sie ein großes Stück Lebensqualität zurückgewinnen.

 

Praxisanschrift

Kieferorthopädie Geesthacht
Geesthachter Straße 5
21502 Geesthacht

info@kfo-geesthacht.de
+49 (0)4152 - 61 31
Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08:00 - 12:30 Uhr
 13:30 - 17:30 Uhr
freitags nach Vereinbarung